Freitag, 27. April 2012

Kennt jemand dieses Buch?

Ich würde es mir gerne kaufen... mich würde aber interessieren, ob es schon jemand hat und ob es gut ist?!?!?


Danke euch!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich habe günstig ein Profigerät Betonmischer abzugeben.Das wäre vielleicht etwas für Dich zur Unterstützung Deiner Pläne.
Liebe Grüsse
Angela Liane Wagner

m hoch drei hat gesagt…

Da bin ich auf Kommentare gespannt... Dad Buch sieht wirklich interessant aus ! Falls du es dir läufst, vielleicht hast du ja Lust auf eine Art Rezension ?!?

Neele hat gesagt…

Hallo!

Laut Amazon ist das Buch noch nicht erschienen!

Ansonsten empfehle ich es beim selbigen zu bestellen und einfach einen Blick reinzuwerfen. Wenn es Dir dann nicht gefällt, kannst Du es kostenlos und ohne Probleme zurücksenden!

Gabeads hat gesagt…

Hallo Nicole,

ich kenne das Buch leider nicht, aber ich hab mal einen tollen Betonkurs gemacht. Und das war hier: http://www.backstein-objekte.de/contents/de/d42.html
Wenn Du "Sven Backstein" googelst, findest Du von ihm bei you tube eine Anleitung für eine Kugel.
Vielleicht hilft Dir das ja weiter. Du kannst auch Figuren aus Kaninchedraht und Zeitungspapier herstellen. Dazu baust Du grob(die Form für die gewollte Figur) einen Hohlkörper aus dem Draht und stopfst den ganz fest mit Zeitungspapier aus. Das muss wirklich sehr fest sein. Dann mischst Du Putz- u. Maurermörtel mit Cement (ich glaub 3:1 Mischung)und trägst die Masse auf den Körper auf. Das wird dann mehrmals wiederholt, bis die Schicht ca. 1 cm dick ist. Der Draht muss gut abgedeckt sein, da sonst später Feuchtigkeit in die Figur ziehen wird, was sie bei Frost zerstören kann. Nach etwas 2 Wochen ist der Beton getrocknet und kann bei Bedarf noch etwas geschmirgelt werden. Dann kann sie nach Lust und Laune angemalt werden. Ich hoffe, ich hab das jetzt alles richtig erklärt und Du bist nicht eingeschlafen.
Das war mein bisher längster Kommentar :-)

Liebe Grüße, Gabi